Schwarze Magie

Schwarze Magie

Die schwarze Magie nutzen die verborgenen und bösartigen Energien

Die schwarzen Magie nutzen die verborgenen und bösartigen Energien, die uns umgeben, um uns beim ereichen unserer Wünsche zu unterstützen.
Im Gegensatz zu der weißen Magie glauben die Anwender der schwarzen Magie nicht daran mit der Magie nur positives zu erreichen. Deshalb wird die schwarze Magie von vielen verurteilt, weil sie negative Energien benutzt und diese nicht kontrollierbar sind.

Die schwarzmagischen Anwender verwenden die Macht der negativen Energien, um die Wünsche und Träume der Suchenden zu unterstützen und herbeizuführen.
Alle Schwierigkeiten und Hindernisse, die der Erfüllung des Wunsches im Wege stehen, werden durch schwarze Magie beseitigt ohne dabei Rücksicht nehmen was dabei rundherum zerstört wird.

Viele nutzen die schwarze Magie um vorsätzlich Schaden anzurichten. Im Vordergrund steht immer die Erfüllung der eigenen Wünsche oder Bedürfnisse und es wird dabei keine Rücksicht auf Andere genommen.

Diese Form der Magie wird oft von den Menschen angewendet, die starke Gefühle von Neid, Frust, Gier, Egozentrik und Pessimismus fühlen und eine gewisse Rachsucht in sich tragen und diese mit Hilfe der Magie ausleben wollen. Man kann die schwarze Magie nutzen um Andere zu verfluchen, zu verwünschen oder Schaden zuzufügen.